Gera­de weil die in den 80er und 90er Jah­ren schon ein­mal recht popu­lä­ren Gerä­te für kos­me­ti­sche Anwen­dun­gen (z.B. Sli­myo­nik, Hydro­jet-Well­sys­tem, Vacusty­ler etc.) in den ver­gan­ge­nen Jah­ren in vie­len Son­nen­stu­di­os und ins­be­son­de­re in Ver­bin­dung mit einem Club­kon­zept ein Come­back erfuh­ren und auch weil im Bereich der Beson­nungs­ge­rä­te die Viel­falt deut­lich grö­ßer gewor­den ist (Beau­ty Light, Col­la­gen etc.), müs­sen die Optio­nen bei der Tarif­ge­stal­tung heu­te höchst fle­xi­bel sein.

Der Sun­Club® bie­tet Ihnen ein abso­lu­tes Maxi­mum an Flexibilität.

Den Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten sind kaum Gren­zen gesetzt:

  • Upgrades kön­nen unab­hän­gig vom Haupt­ta­rif hin­zu­ge­fügt, aus­ge­setzt oder gekün­digt werden.
  • Natür­lich las­sen sich beson­de­re Leis­tungs­an­ge­bo­te auch als eigen­stän­di­ge Haupt­ta­ri­fe anlegen.
  • Die Nut­zung von ver­schie­de­nen Gerä­te­ar­ten an einem Tag kann dif­fe­ren­ziert zuge­las­sen oder ver­wehrt werden.
  • Die Nut­zung ein­zel­ner Gerä­te kann limi­tiert wer­den (z.B. Vacusty­ler maxi­mal 4 x im Monat nutzbar).
  • Nut­zungs­in­ter­val­le kön­nen für ein­zel­ne Gerä­te pro­blem­los ein­ge­pflegt wer­den (z.B. zwi­schen zwei Vacusty­ler-Anwen­dun­gen min­des­tens 3 Tage Pause).
  • Für jedes Ange­bot las­sen sich unter­schied­li­che Ver­trags­lauf­zei­ten und tages­zeit­li­che Nut­zungs­zei­ten einrichten.

 

 

 

Beson­de­rer Beliebt­heit erfreut sich die Opti­on der kurz­fris­ti­gen Imple­men­tie­rung von zeit­lich begrenz­ten Aktionstarifen.

Obwohl die Bedie­nung der Benut­zer­ober­flä­che außer­or­dent­lich ein­fach und nahe­zu voll­stän­dig selbst­er­klä­rend ist, steht für Ihre Mit­ar­bei­ter ein kur­zes Schu­lungs­vi­deo zur ers­ten Ein­wei­sung auf You­Tube zur Verfügung.

Hauttypenbestimmung gemäß UVSV per PCA Webservice und Tablet

Mit der Online-Antrags­er­fas­sung durch den PCA Web­ser­vice steht Ihnen ein Modul zur Haut­ty­pen­be­stim­mung gemäß UVSV über das Tablet zur Ver­fü­gung. Durch­ge­führ­te Haut­ty­pen­be­stim­mun­gen kön­nen auto­ma­tisch gespei­chert und den Kun­den auf Wunsch inklu­si­ve eines Beson­nungs­plans per E‑Mail über­sandt wer­den. Soll­ten Kun­den das Ange­bot der Haut­ty­pen­be­stim­mung nicht in Anspruch neh­men wol­len, lässt sich auch das via Tablet doku­men­tie­ren und archi­vie­ren. Damit sind Sie für even­tu­el­le behörd­li­che Über­prü­fun­gen bes­tens gerüstet.

Neu­kun­den erhal­ten eine Kopie ihrer Anmel­dung, ganz nach per­sön­li­cher Prä­fe­renz, per E‑Mail oder als Aus­druck. Eine schrift­li­che Bestä­ti­gung der neu abge­schlos­se­nen Mit­glied­schaft folgt auto­ma­tisch von PCA auf dem Post­weg. Der Bestä­ti­gung wer­den eini­ge Fly­er zur The­ma­ti­sie­rung der bio­po­si­ti­ven Effek­te der Beson­nung und zur Wei­ter­emp­feh­lung des Clubs beigelegt.

Navigation durch SunClub® IT und Technik